Kindergitter

Die 7 besten Kindergitter im Vergleich

Aktualisiert: 2. November 2019

Mit einem Kindergitter schaffen Sie eine Absicherung, egal, ob es nun um eine Treppe im Innenbereich oder im Außenbereich geht. Ferner können Sie auch ganze Räume durch ein Kindergitter absichern, hierfür wird das Kindergitter einfach in einem Türrahmen eingespannt oder auch verschraubt, das hängt von dem jeweiligen Modell ab. Aufgrund der verschiedenen Einsatzbereiche werden Sie hier auch Begriffe wie Treppenschutzgitter oder Türschutzgitter lesen können, doch immer geht es darum, dass Sie einen bestimmten Bereich für Kleinkinder absichern können. Wir stellen Ihnen auf unserer Ratgeberseite die verschiedenen Modelle und Variationen vor, damit Sie genau wissen, wann Sie welches Kindergitter verwenden müssen. Erste Informationen erhalten Sie auf der Startseite.

Geuther 4792 Geuther 4792
Geuther Treppenschutzgitter Easylock+ 4793+ Geuther Treppenschutzgitter Easylock+ 4793+
Impag Paul weiß Impag Paul weiß
Geuther Türschutzgitter Easylock+ 4792+ Geuther Türschutzgitter Easylock+ 4792+
Lascal KiddyGuard Avant Lascal KiddyGuard Avant
Infantastic Türschutzgitter Infantastic Türschutzgitter
Geuther 4793 Geuther 4793
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Geuther 4792 Geuther 4792
Geuther Treppenschutzgitter Easylock+ 4793+ Geuther Treppenschutzgitter Easylock+ 4793+
Impag Paul weiß Impag Paul weiß
Geuther Türschutzgitter Easylock+ 4792+ Geuther Türschutzgitter Easylock+ 4792+
Lascal KiddyGuard Avant Lascal KiddyGuard Avant
Infantastic Türschutzgitter Infantastic Türschutzgitter
Geuther 4793 Geuther 4793
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Geuther 4792
Geuther Treppenschutzgitter Easylock+ 4793+
Impag Paul weiß
Geuther Türschutzgitter Easylock+ 4792+
Lascal KiddyGuard Avant
Infantastic Türschutzgitter
Geuther 4793
1,2 Sehr gut
1,5 Sehr gut
2,0 Gut
2,1 Gut
2,3 Gut
2,3 Gut
2,5 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

2,35K+
240+
1,51K+
223+
568+
244+
569+

Maße (Höhe x Breite)

81,5 x 80,5
cm
82 x 85 - 93
cm
77 x 102
cm
81 x 80,5 - 88,5
cm
98 x 120
cm
74 x 87
cm
81,5 x 80,5
cm

Montage

klemmbar
klemmbar
klemmbar
klemmbar
schraubbar
klemmbar
klemmbar

schwenkbar

zusammenrollbar

erweiterbar

Vorteile

  • bohrlochlose und einfache Montage
  • stabil
  • Öffnungsrichtung ist begrenzbar
  • geprüfte Sicherheit durch TÜV Thüringen
  • über Klemmschrauben einstellbar
  • Der stabile Metallrahmen garantiert optimalen Halt
  • Erweiterung auf bis zu 108 cm
  • Türschutzgitter aus stabilen Metall. Beidseitig zu öffnen.
  • einfache Montage
  • Öffnen durch bequeme Einhand-Bedienung
  • Schließen und Verriegeln funktioniert selbsttätig
  • geprüfte Sicherheit durch TÜV Thüringen
  • Das Schutzgitter ist über die Klemmschrauben einstellbar
  • Der stabile Metallrahmen garantiert optimalen Halt
  • Erweiterung auf bis zu 108 cm
  • stabil
  • ein­hän­dige Bedi­e­nung
  • platz­spa­rend
  • Geeignet für Tür- und Wandabstände von etwa 74-87 cm
  • Türschutzgitter mit universellen Einsatzgebieten
  • Schwenkbar in beide Richtungen
  • Kindersicherer Verschluss inklusive zusätzlichem Sicherheitsstift
  • Metall-Türschutzgitter zum Einklemmen und Schwenken
  • Verlängerbar
  • Beidseitig schwenkbar oder einseitig feststellbar
  • ein­fache Mon­tage

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diesen Vergleich?
335+
0
Corresponds to a rating of 5 / 5

-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Bei einem Kindergitter können Sie immer wählen, ob Sie Ihr Gitter fest am Türrahmen oder am Treppenaufgang verschrauben oder ob Sie lieber zu einer Befestigung mit einem Klemmsystem greifen.

  • Sollten Sie im Haus oder in Ihrer Wohnung größere Flächen absichern wollen, die nicht der Norm entsprechen, dann können Sie mit Hilfe einer Verlängerung bzw. eines Erweiterungsstückes aufrüsten.

  • Wichtig ist, dass Sie immer die Maße des Kindergitters und der Breite vor Ort im Auge behalten und dass Sie nicht zu einem Modell greifen, das eine Höhe von 60 Zentimetern unterschreitet.

Achten Sie schon bei dem Kauf auf ein Material, das Sie später gut und einfach pflegen können.

Nur ein Schutzgitter zum Einklemmen kann später ohne Rückstände entfernt werden.

Vor- und Nachteile eines Kindergitters

Vorteile

  • Ihr Kind ist zu jederzeit geschützt, auch wenn Sie einmal kurz den Raum verlassen müssen.
  • Sie können Ihr Kind durch ein Schutzgitter immer noch beobachten.
  • Kinder können Kindergitter als Stehhilfe verwenden.

Nachteile

  • Das Kindergitter muss zu Ihren räumlichen Gegebenheiten passen, Sie können nicht jedes Schutzgitter verwenden.

Mit diesem Video bekommen Sie eine einfache Bauanleitung, wie ein Treppenschutzgitter montiert wird.

https://www.youtube.com/watch?v=fDuSFgmYRcg

Welche unterschiedlichen Kindergitter gibt es?

Einige der Unterschiede konnten wir Ihnen schon aufzeigen, dennoch möchten wir in diesem Abschnitt alle Ihre Möglichkeiten kurz zusammenfassen. Starten wir mit den unterschiedlichen Bezeichnungen, von denen Sie oft auch schon den Verwendungszweck ableiten können. Der Begriff Kindergitter ist im Prinzip der Sammelbegriff für ein Absperrgitter, ein Schutzgitter, ein Treppenschutzgitter, ein Türschutzgitter für Türen oder auch ein Kaminschutz, der vor einem Ofen aufgebaut werden kann. In den nächsten Schritten werden die Unterschiede in der Befestigung aufgezeigt, denn Sie können Schutzgitter ohne Bohren kaufen, aber auch zu einem Modell greifen, das direkt in der Wand oder im Türrahmen verschraubt wird. In die Kategorie Kindergitter gehören aber auch die Gitter, die an einem Bett befestigt werden können oder die zur Sicherung vor ein Fenster gebaut werden können. Bei den weiteren Unterscheidungen geht es dann um Funktionen und Eigenschaften wie ausziehbar, faltbar oder auch festmontiert oder eben mobil.

Wo können Sie Ihr neues Kindergitter kaufen?

Ob nun Kinderschutzgitter oder Treppenschutzgitter, die Orte, wo Sie Ihren Kauf durchführen können, sind die gleichen. So können Sie sich in den vielen Onlineshops wie Amazon, Ebay oder auch Baby Walz umschauen oder Sie besuchen ein Fachgeschäft für Kinderausstattung in Ihrer Nähe. Je nach Modell werden Sie hier auch einige Schutzgitter in einem der vielen Baumärkte finden können. Selbst in einem Ikea werden Sie einige Schutzgitter im Sortiment finden können und hier eine Auswahl treffen können. Wer für seine Suche noch etwas Zeit hat, der kann auch warten, bis wieder in einem Discounter wie Aldi oder Lidl ein Kindergitter angeboten wird; dieses Angebot findet allerdings in der Regel nur ein bis zwei Mal im Jahr statt und die Produkte sind immer schnell vergriffen.

Produktübersicht

Doch zu welchem Modell greifen Sie nun und welche Schutzgitter werden denn nun wirklich angeboten? Wir stellen Ihnen einige Modelle vor und verraten Ihnen damit mehr über die Eigenschaften, die Funktionen, die jeweiligen Maße und natürlich auch über die Preise.

Kindergitter

Eigenschaften und Preise

Hauck

Das Modell Open N Stop ist in der Lage, Türen als auch Treppen abzusichern, und liegt preislich bei ca. 20 Euro. Bei den Maßen haben Sie die Wahl zwischen 75-80 cm, 84-89 cm oder 96-101 cm. Dieses Schutzgitter kann ohne Bohren befestigt werden und mit einer Verlängerung können Sie weitere 9 bis 21 Zentimeter absichern. Ferner ist dieses Modell beidseitig schwenkbar und kann in Schwarz und in Weiß gekauft werden.

Geuther

Bei dem Modell 2733 bekommen Sie ein Treppenschutzgitter, das Sie nicht nur zum Schutz Ihres Kleinkindes, sondern ebenfalls zum Schutz Ihrer Haustiere einsetzen können. Das Schutzgitter kann für die Maße 67 bis 107 Zentimeter eingesetzt werden; verstellen Sie es einfach passend zu Ihrer Treppe oder Ihrer Tür. Bei der durch TÜV geprüften Qualität können Sie bei der Befestigung zwischen Bohren und Klemmen wählen und bekommen ein Produkt aus Naturholz.

Baby Dan

Ein Gitter, das Sie für verschiedene Zwecke einsetzen können und die Maße 90 bis 223 Zentimeter mitbringt. Hergestellt in Dänemark können Sie sich auch hier auf die Qualität dank eines Prüfsiegels verlassen und bekommen die Farbe Weiß. Schützen Sie damit alle Bereiche, die für Ihre Kinder zu einer Gefahrenquelle werden können, wie z. B. einen Kamin oder eine offene Feuerstelle im Garten. Wichtiger Hinweis des Herstellers: das Gitter muss einen Mindestabstand von 75 Zentimetern zur Wärmequelle bei der Aufstellung besitzen. Preislich müssen Sie mit ca. 75 Euro rechnen.

Safety 1st

Das Bettgitter, das nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs eingesetzt werden kann, schützt Ihr Kind vor dem Herausfallen aus dem Kinderbett und kann praktisch zusammengefaltet werden. Einsetzbar ab dem 15. Lebensmonat bis ca. 5 Jahre. Die Preise beginnen bei ca. 30 Euro und Sie können hier zwischen vier verschiedenen Farben wählen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Vor- und Nachteile eines Kindergitters
  2. Welche unterschiedlichen Kindergitter gibt es?
  3. Wo können Sie Ihr neues Kindergitter kaufen?
  4. Produktübersicht
Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Geuther 4792
Geuther 4792
2,35K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (2,0)
Impag Paul weiß
Impag Paul weiß
1,51K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen